Planungen für die 1. Mai-Tour laufen

Um früh in die Saison zu starten, wollen wir bereits am 1. Mai eine kleine Tour mit Übernachtung unternehmen. Da Wetter- und Schneelage noch nicht 100%-ig vorhergesagt werden kann, stehen aktuell zwei mögliche Ziele zur Auswahl:

  1. Fiderepasshüte
  2. Gimpelhaus

Im Folgenden werden die zwei Möglichkeiten näher beschrieben und die spätere Auswahl der Tour dargelegt.

Tourenvorschläge

Variante 1: Fiderepasshütte

Passend zu den derzeit noch vorherrschenden Temperaturen und als Einstimmung zur 8. Allgäuer PfingstTour bietet sich der Winterraum der Fiderepasshütte an. Dieser stellt 15 Lagerplätze zur Verfügung. Der Zustieg zur Hütte erfolgt vom Kleinwalsertal aus und startet beim Gasthof Schwendle.

Zustieg Fiederepasshuette
Zustieg Fiederepasshuette von oben
Zustieg Fiederepasshuette von oben
Zustieg Fiederepasshuette Höhenprofil

Entscheidend für die Auswahl dieser Tour sind folgende Punkte:

  • Schneelage
  • Wetterlage

Besonderheit beim Winterraum ist die komplette Selbstversorgung. Wir müssen alles selber machen. Mit Holz heizen und kochen. Schnee schmelzen um Wasser für Tee und zum Waschen zu haben. Es gibt keine Duschen und nur ein Plumpsklo.

Die Frage der Verpflegung wird kurzfristig im Detail geklärt.

Variante 2: Gimpelhaus

Das Gimpelhaus stellt eine attraktive Variante dar, welche auch bei ungünstigeren Wetterbedingungen durchführbar ist. Diese Hütte ist am 1. Mai bereits bewirtschaftet.

Zustieg Gimpelhaus
Zustieg Gimpelhaus von oben
Zustieg Gimpelhaus von oben
Zustieg Gimpelhaus Höhenprofil

Da die Hütte bereits bewirtschaftet ist, brauchen wir bei dieser Variante weniger Verpflegung mitnehmen und können uns auf der Hütte wie in einem Gasthaus versorgen lassen.

Informationen

Das Wichtigste bei der Tour ist die Ausrüstung, sprich Schuhe, Kleidung und Marschgepäck. Als kleine Hilfestellung ist anbei eine Packliste, die als Orientierung dienen soll. Da wir recht früh in die Saison starten, sollte auf ausreichend warme Kleidung geachtet werden. Hierbei gilt das Zwiebelschalenprinzip.

Packliste_2_5_taegig_Huette

Die generelle Durchführung der Tour hängt wie die Auswahl der Tour vom Wetter ab.
Bei extremen Wetterbedingungen wird die Tour nicht stattfinden.
Nieselregen oder Bewölkung hingegen halten uns nicht ab.

Die Übernachtungskosten liegen bei 13,00 € pro Person (Gimpelhaus).
Der Winterraum ist etwas günstiger (genauer Preis nicht bekannt).

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.